AHA Fruchtsäure Tonikum mit Anti-Aging-Effekt - Luxury Formula

Semitransparente Flasche inklusive Deckel mit Silberring von AHA Fruchtsäure Tonikum mit Anti-Aging-Effekt Luxury Formula

AHA Fruchtsäure Tonikum mit Anti-Aging Effekt 200 ml

Die Hautpflege beginnt mit der Reinigung und anschließendem Tonisieren der Haut. Im Unterschied zu einem Gesichtswasser, das die Gesichtshaut nur erfrischt, wirkt ein Tonic deutlich intensiver! Unser erfrischendes AHA Fruchtsäure Tonic mit Anti-Aging-Effekt aus der 'Luxury Formula'-Serie enthält keinen Alkohol und ist besonders gut verträglich durch die Verwendung milder Fruchtsäuren. Dieses Previtalica Best Seller Tonic hat einen niedrigen Fruchtsäuregehalt und einen niedrigen pH-Wert von 4, was sich besonders sanft auf die Haut auswirkt und trockene Hautzellen entfernen kann, ohne die Haut auszutrocknen. Dank milder Alpha-Hydroxy-Säuren (AHA) stabilisiert das Tonikum den natürlichen Säureschutzmantel der Haut und fördert den natürlichen Peeling. Die vorhandenen Säuren und Salze erhöhen den pH-Wert der Haut und stellen das chemische Gleichgewicht wieder her. Das enthaltene Sorbitol pflegt schonend die Haut und spendet ihr die Feuchtigkeit. Die Glycolsäure regt die Zellerneuerungsrate der Haut an und verbessert damit die Geschmeidigkeit und den Feuchtigkeitsgehalt der Haut. Außerdem wird der Gehalt an Kollagen und Glykosaminoglykanen (GAG) in der Haut verbessert, beide sind entscheidende Bestandteile für eine wunderschöne Haut. Durch den Weißen Tee werden die Fältchen bekämpft. Somit kann schon bei der Tonisierung der Haut mit diesem Tonic die erste Anti-Aging–Wirkung erreicht werden. Dieses Tonic ist auch bei Altersakne ideal zu verwenden.

Anwendung

Vor Gebrauch die Flasche leicht schütteln.

Nach der Reinigung und/oder dem Peeling auf ein Wattepad geben und über Gesicht, Hals und Dekolleté verteilen und gründlich abstreifen. Wichtig ist hierbei, dass das Tonisieren sanft und ohne Druck ausgeführt wird, um die Haut nicht zu reizen (verstärkter Druck verstärkt nicht die Wirkung).

Inhaltsstoffe

Wasser, Propylenglykol, Glykolsäure, Natriumhydroxid, Polyglyceryl-4-Caprat, Sorbit, Zitronensäure, Äpfelsäure, Weinsäure, Ethylhexylglycerin, Kamelien sinensis Blattextrakt, Tetranatriumglutamatdiacetat, Phenoxyethanol.

Inhaltsstoffe nach dem INCI-System

Das Tonisieren ist unerlässlich nach der Reinigung. Es ist Teil einer ausgewogenen Gesichtspflege und ist vor jeder Anwendung einer Hautpflegecreme Pflicht, insbesondere bei verhornter Haut. Durch das Tonisieren der Haut werden die letzten Reste des Reinigungsprodukts entfernt, die Haut wird erfrischt und ihre Oberfläche wieder auf ihren natürlichen, leicht sauren Wert zurückgesetzt. Außerdem macht es die Haut aufnahmefähiger für die nachfolgende Pflege. Das Eindringen von Wirkstoffen in die Haut wird erleichtert. Die Hautzellen regenerieren sich schneller: Fältchen und Pigmentflecken werden gemildert und Unreinheiten und Pickel entfernt. Das Ergebnis ist ein klarer, fein strukturierter Teint. Die Haut wirkt frischer, glatter und fühlt sich weicher an.

Dieses Tonic bringt für Sie folgende Vorteile bei der Anwendung:

Dieses Tonikum mit AHA Fruchtsäure und Anti-Aging Effekt eignet sich optimal für die Verwendung in Verbindung mit anderen kosmetischen Mitteln aus der 'Luxury Formula'-Serie:

Alpha-Hydroxysäuren (AHA)

Alpha-Hydroxysäuren (AHA) gehören zu den wichtigsten Komponenten von unserem Tonikum? Wir möchten, dass Sie mehr Darüber erfahren und verstehen, was Alpha-Hydroxysäuren sind und wie sie auf Ihrer Haut wirken.

Was sind Alpha-Hydroxysäuren (AHA)?

Alpha-Hydroxysäuren (oder AHAs) sind eine Gruppe von Säuren, die in der Natur in vielen Lebensmitteln enthalten sind. In den kosmetischen Pflegemitteln werden am häufigsten die Milchsäure und Glykolsäure verwendet. Sie stammen hauptsächlich aus Milch und Fruktose. Milchsäure ist beispielsweise in hohen Konzentrationen in Sauermilch und Tomatensaft enthalten. Die Glykolsäure kommt verstärkt im Zuckerrohr vor. Zahlreiche wissenschaftliche Daten zeigen, dass diese beiden Säuren besonders gut in die Haut eindringen und die gewünschten Ergebnisse erzielen können. Andere Alpha-Hydroxysäuren (AHA), die üblicherweise in Kosmetika verwendet werden, umfassen Zitronensäure (in Zitrusfrüchten enthalten), Apfelsäure (in Äpfeln enthalten), Weinsäure (in Trauben enthalten) und andere. Alpha-Hydroxysäuren (AHA) werden am häufigsten bei Hauterkrankungen wie trockener Haut, alternder Haut oder Akne eingesetzt.

Wie funktionieren Alpha-Hydroxysäuren?

Alpha-Hydroxysäuren scheinen zu wirken, indem sie die obersten Schichten abgestorbener Hautzellen entfernen. Einer der wichtigsten Vorteile von Alpha-Hydroxysäuren ist ihre Fähigkeit, die Haut sanft zu peelen. Sie lösen im Wesentlichen den "Kleber" auf der Hautschicht, die die alten, abgestorbenen Hautzellen enthält. Durch Auftragen eines Tonikums mit Alpha-Hydroxysäuren (AHA) und sanftes Reiben der Haut mit einem Wattepad werden die abgestorbenen Hautpartikel auf der oberen Hautschicht effektiv und besonders sanft entfernt. Dies stimuliert die Hauterneuerung und neue gesunde Haut kann besser wachsen.

Alpha-Hydroxysäuren können auch die Dicke tieferer Hautschichten erhöhen und so die Hautfestigkeit fördern. Sie reduzieren das Erscheinungsbild von Falten, beugen die Bildung von neuen Falten vor, machen die Haut glatter. Bei täglicher und langfristiger Anwendung können sie dazu beitragen, unebene und hyperpigmentierte Haut glatter und ebenmäßiger zu machen.

Es wird auch angenommen, dass Alpha-Hydroxysäuren nicht nur das Wachstum neuer (jünger aussehender und frischer) Haut fördern, sondern auch das Wachstum von Elastin und Kollagen stimulieren.

Einige Menschen mit sehr empfindlicher Haut haben möglicherweise Schwierigkeiten mit Alpha-Hydroxysäuren. Die Ursache ist normalerweise die Konzentration dieser Säuren. Um Alpha-Hydroxysäure (AHA) -Produkte regelmäßig verwenden zu können, sollten Sie herausfinden, welche Konzentration für Ihre Haut geeignet ist. Alpha-Hydroxysäuren scheinen bei den meisten Menschen in einer Konzentration von 5% bis 7% am besten zu funktionieren.